Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 

>>Birth into Creation<<

Wir gebären uns neu. In eine neue Welt. Jede und jeder in sein ganz eigenes Selbst und in die Gemeinschaft.
Damit das geschehen kann, brauchen wir Platz. Platz für Neues, Platz für Kreation, Platz für dich und mich und uns.

Kali, die Göttin der Zerstörung, zerstört aus Liebe um Raum für all das zu schaffen.
Deshalb verbinden wir uns mit der Kraft der Kali. Befreien uns von allem, was uns blockiert.
Wie eine Schlange schälen wir uns aus der längst zu eng gewordenen, alten.
Dafür bedarf es gesunder Aggression.
Die Haut abstreifen braucht Reibung, ist ein Kraftakt und eine Entscheidung. Und zugleich erscheint darunter etwas Zartes. Noch schöner, weicher, verletzlicher, zugleich kraftvoller und wendiger.

So viel Platz in dir, um dich. Wie fühlt sich das an? Was sucht in dir, vielleicht schon lange, Raum und kann sich jetzt erst richtig zeigen und ausbreiten? Welche Potentiale stecken in dir und drängen darauf, gelebt zu werden?
Und was braucht es dafür?

Die Neugeburt.
Entdecken, Fühlen, Nähren, Nachnähren.
Ins Außen gehen. Raum einnehmen. Dich zeigen, mit Allem. Mit deinen Potentialen. Und so viele andere schöne Wesen mit ihren Potentialen. So schön!

>>Bist du dabei?<<
Lass uns gemeinsam in diesen Geburtsprozess gehen. Lass uns einander nähren und Raum lassen zum Heilen und Kreieren.

Dich erwartet ALLES, was wir in unseren Gabentöpfen haben. Und wir erwarten nichts Geringeres als DICH.
Be Welcome.

• Pfingstsonntag, 5.6.2022
• 10 -17 Uhr
• in der Klinge 22
Ab 10 Uhr wird es schon Musik geben, du kannst ankommen und die anderen begrüßen.
Um 10:15 Uhr fangen wir gemeinsam an und schließen die Türen.

• Dein Beitrag: 33-99 Euro
Bitte wähle einen Betrag, der deinen Möglichkeiten angemessen ist. Und bitte beachte dabei: Es ist ein kompletter Erlebnisworkshop, eine Reise zu dir, ganztägig, mit zwei erfahrenen Leiterinnen. Damit möglichst viele Menschen mitmachen können, haben wir die Preisspanne so weit gelassen. Wenn du Normalverdiener bist, wähle bitte einen Betrag zwischen 70-85€, wenn du sehr wenig verdienst und dir auch sonst sehr wenig leisten kannst gib ab 33-40€. Für alle dazwischen: Ordne dich deinem eigenen Ermessen nach ein.
Wenn du genug zur Verfügung hast und zusätzlich unterstützen magst freuen wir uns über deinen Beitrag über 85€. Bitte bringe deinen Beitrag möglichst passend in bar mit. ????

• Anmeldung:

>>Kristin: 017632282570 oder
>>Nakandi: 017634511211

Wir freuen uns schon sehr auf den gemeinsamen Tag mit euch.
Alles Liebe
Kristin und Nakandi
????????????

https://t.me/familienstellen

 

 

Kennst du Wut, die anspringt, wenn dich jemand triggert? Die dich heftig durchfährt in manchen Momenten und alles drum herum kurz und klein schlägt (verbal, tatsächlich oder „nur“ in dir drin). Sie zerstört Vertrauen und Beziehungen, sowohl im Innen wie im Außen. Verändert deine Selbstwahrnehmung, macht dich zum Täter oder Opfer. Das Drama ist vorprogrammiert.

Vielleicht ist es auch andersrum und du kennst diese Wut nur im Außen. Kannst sie in dir gar nicht wahrnehmen, so versteckt musste dieses Gefühl sein. Und gerade du wirst ehr mal Opfer einer Wutattacke von anderen, und fühlst dich dann hilflos, ausgeliefert.
Genau aus diesem Grund ist Wut in unserer Gesellschaft verpönt. In spirituellen Kreisen wird sie oft gar als das Gegenteil von Liebe dargestellt. Dabei ist Wutkraft eine wunderbare Kraft. Wenn sie bejahend gefühlt und frei fließen darf macht sie dich lebendig, klar und tatsächlich oft weicher, statt härter – weil die Grenzen so klar sind, dass es keiner Härte mehr bedarf.
Doch wie unterscheiden? Die kraftbringende Wut die Sicherheit, Raum für dein Sein und Kreativität gibt im Gegensatz zur zerstörerischen, kräfteraubenden und vereinnahmenden Kränkungswut?
Mit diesem Thema werden wir uns in diesem Workshop beschäftigen. Das Drama und die Wut erlebbar machen. Alte Wut, die in neuen Beziehungen mitschwingt obwohl sie da gar nichts zu suchen hat, nach oben holen, um sie endlich auszuagieren. Du lernst, zu spüren, was ist alt, was ist Drama, was ist jetzt.
Ich freue mich riesig darauf, diesen Weg mit euch zu gehen. Und wer mag, kann sich 4 Wochen später direkt zum Workshop „Wut & Geborgenheit“ anmelden. Darin wird es um die neue Erfahrung gehen, mit deiner Wut da zu sein und angenommen statt weg geschickt zu werden. Du erlebst direkt, wie Wut sich in Liebe transformieren kann.
Die beiden Workshops können auch einzeln gebucht werden. Doch ergänzen sie sich ganz wunderbar. Wenn du erst lernst deine Wut neu zu erleben und zu unterscheiden, was es gerade ist – und dann nach 4 Wochen in eine ganz neue Erfahrung eintauchen darfst, dann ist das wunderbar.

Ich bin gespannt auf jeden Einzelnen von euch.
Ich arbeite mit euch erlebnisorientiert, mit tiefem Zugang zu Gefühlen, Körper und Energien. Gestalttherapeutisch, systemisch, mit Energiearbeit und all meiner Erfahrung, Intuition und Wissen.

 

Konditionen:

Wutkraft statt Drama 20.-22.5.2022
Wut und Geborgenheit 17.-19.6.2022 (Mehr Infos dazu bald)

 

Jeweils Freitag ab 16/17 Uhr (je nachdem, wie ihr da sein könnt in Absprache davor), bis Sonntag ca. 15 Uhr
Jeweils 255 €
Early Bird bis 2.5. bzw. bis 24.5 für den zweiten Workshop 222 €
Beide Seminare zusammen 399-444€ nach Selbsteinschätzung 

 

Schreib mir gerne auf Whats App/Telgram dazu oder eine Email

 
 
 
 
Schulwunden sind Wunden unseres Systems in dem wir alle Leben.
Wenn unser System heilen soll, müssen die Wunden im System heilen. Die meisten Aufstellungen drehen sich um die Familie, und das ist sehr wichtig. Sehr einflussreich auf unser gesamtes Leben ist jedoch auch die Schule und alles was uns da zwischen dem Lehrplan beigebracht wurde. Still sitzen, Bedürfnisse unterdrücken, auf bestimmte Art reden, lernen, sein... Mobbing ist heute an der Tagesordnung. Beschämung ist immernoch 

Mittel zu Zweck. Auch Schüler untereinander. Das System fördert das.

In unserer Familienhistorie, die uns - noch übertragen von den vorherigen Generationen - in den Gliedern sitzt, stecken noch tiefere Verletzungen durch Schläge, Gewalt, starke Beschämung und Ausgrenzung in früheren Schulzeiten.
Deshalb möchte ich eine Gruppenaufstellung und einen Forschungsraum zu Schulwunden machen. Du kommst mit allem, was du mit dem Thema verbindest. Und wir geben das in den Raum. Es zeige sich, was sich zeigen darf. Unterstützt durch Aufstellungsarbeit und Energiebegleitung.
Unser System darf heilen und das fängt in uns an.
6.11. 10-16 Uhr
50 Euro
Anmeldung erforderlich
 
 
7.11.2021    Heilung der Weiblichkeit
 
"Intuitives Fließen, gehalten von kraftvoller weiblicher Präsenz. Ein Tag voller magischer Energiearbeit, der dazu einlädt sich tief berühren zulassen."
 
Oh wie wundervoll ???? Es geht weiter mit unserer Reihe "Die Heilung der Weiblichkeit". Ich freu mich so sehr. Das letzte Mal entstand ein unglaublich schöner Raum voller Heilkraft, Wahrhaftigkeit, Gesehen und gefühlt werden. Vergebung durfte Fließen. Wir huldigten der Weiblichkeit und beschenken uns gegenseitig in einer Fülle, die ich zuvor für ein Eintagesseminar für kaum möglich gehalten hatte.
Nun blicke ich voller Vorfreude auf diesen neuen Termin mit meiner lieben Freundin Anne Kleine und voller Spannung auf die wundervollen Frauen, die diesmal dabei sein werden. Ob du dich seit Jahren in Frauengruppen bewegst oder es das erste Mal für dich ist, ob du schon bei uns warst oder neu im Thema, ganz egal. Das Feld lebt und entsteht mit den Frauen die in dem Moment da sind. Du bist genau richtig, wenn du Resonanz verspürst.
In Liebe zum Leben, zum Menschen und zur Heilungsarbeit.
❤️
Kristin
 
Unser vergangenes Seminar hat gezeigt, wie nachhaltig heilsam es ist, in einem Kreis von Frauen zusammenzukommen und sich gemeinsam dem Prozess hinzugeben, der aus dem Fluss des Miteinanders entstehen will. Durch unsere liebevolle Präsenz hat sich ein sehr verletzlicher und zugleich geborgener und gehaltener Raum für ein achtsames Miteinander geöffnet.
Erneut wollen wir unsere Aufmerksamkeit der Heilung der Weiblichkeit schenken, in dem Bewusstsein, dass wir alle zur Veränderung in der Welt beitragen können.
Wir wollen hinschauen auf das, was sich zeigt. Wie fühlt es sich an, in dieser Zeit in einem Frauenkörper zu sein? Welche kollektiven Erfahrungen stecken in unseren Zellen und wo tragen wir noch Themen für unsere Ahnen weiter, die sich lösen dürfen?
In einer Aufstellung werden wir dem, was gesehen werden will, Raum geben. Begleitet wird dieser Prozess durch nährende Elemente, wie Theta Healing, Tanz und Heilgesang. Es wird eine Reise in unsere Schöpferinnenkraft im Vertrauen auf den Fluss des Lebens.
Lass dich tragen und berühren von der Kraft des Kreises, heilsamen Klängen, Atem und Meditation, Bewegung und Berührung.
 
Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit.
Kristin und Anne
 
Wann:
07.11.2021 10:00 – 17:00 Uhr
Wo: Leipzig Schleußig
Seminarleitung: Kristin Bianchi & Anne Kleine
www.kraftraum-leipzig.de
Energieausgleich: 111 € (solltest du dich stark gerufen fühlen, kannst den Betrag aber nicht aufbringen, melde dich. Wir finden eine Lösung. Wir werden bis zu 3 günstigere Plätze bereit stellen)
 
Anmeldung erforderlich.
Kristin Bianchi
Telegram https://t.me/familienstellen
direkt bei Kristin siehe Nummer unter Kontakt
oder
Anne Kleine
Telefon: 0177 6430300
E-mail: anne.kleine@posteo.de 
 
 
11+12.12.21    Beende Kampf und Drama 
 
 
 
Ein Erlebnisworkshop zum Dramadreieck und wie man aussteigen kann. 
In vielen unserer Beziehungen erleben wir Dramen, im Großen wie im Kleinen.
Da beschwerst du dich über die stehen gelassene Kaffeetasse deiner/s Liebsten und auf einmal kommt eines zum anderen. Die Anspannung steigt, Wut kocht hoch, Gegenseitige Vorwürfe, Kränkungen und schon befindet ihr euch in einem Streit bei dem es längst nicht mehr um die dämliche Tasse geht, mit der alles angefangen hatte.
Oder anders: Deiner Freundin geht es schlecht, du möchtest ihr helfen, versuchst sie zu trösten. Sie reagiert patzig, auf einmal streitet ihr. Was ist los? Du warst doch immer so verständnisvoll mit ihr und nun das?
Kennst du solche Situationen?
Fühlst du dich oft gekränkt oder verarscht? Wirst du schnell wütend oder ziehst dich beleidigt zurück? Oder kümmerst du dich ehr aufopferungsvoll um andere, bist immer die oder derjenige der nachgibt, mehr für die Beziehung tut, besänftigt, tröstest und übergehst dabei stetig deine eigenen Grenzen? Oder kennst du gar alle dieser Rollen mit verschiedenen Menschen? Drama hat unendlich viele Seiten und Varianten. Doch grundsätzlich geht es immer um die drei Postitionen: Täter, Retter und Opfer. Das Ganze ist ein Spiel, auf dass wir uns in sozialer Interaktion immer wieder einlassen. Es fühlt sich dramatisch, schwierig und auch energetisch an. Doch das wirklich tragische daran ist, in diesem Spiel sind alle Verlierer. Denn Drama geht immer auf Kosten des echten Kontakts, schützt so vor echten Begegnungen auf Augenhöhe.
In diesem Workshop wollen wir das Drama erforschen. Ich stelle euch das Dramadreieck vor und wir werden es direkt erleben. Uns einfühlen, die verschiedenen Postionen erfahren, wie auch die Schritt heraus und welche innere Einstellung dazu nötig ist.
Dieser Workshop ist mir ein ganz besonderes Herzanliegen und ich freue mich schon sehr auf die Begegnung mit euch.
 
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahme nur mit Vorabanmeldung.
 
 
Zeiten: Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 10-15 Uhr
Energieausgleich: 222 Euro
Wenn du dir das gerade nicht leisten kannst, schreib mich an. Es gibt 2 vergünstigte Plätze für je 180 Euro. 
Weniger anzeigen

Komm in deine Kraft

Systemische und gestalttherapeutische Einzelsessions mit Energiearbeit.

Ich unterstütze dich bei deinem radikalen Wachstum durch alle Ebenen.

Sitzungen in Leipzig oder online sowie telefonisch möglich.

Termine unter: 

0176 32282570 
Am besten erreichst du mich mit einer Telegram Nachricht oder über Whats App. 

**************

Deine selbstständig einteilbare 
Unterstützung im Alltag:
 

Die Monatsbegleitung für 33,30 € 

Haftungsausschluss

Meine Angebote sind nicht therapeutisch. Ich übe beratende Tätigkeiten aus, die deine Selbstheilungskräfte aktivieren sollen. Meine psychologischen Beratungen und Coachings werden nicht von der Krankenkasse übernommen, da es Verfahren der Humanistischen Psychologie und des geistig-spirituellen Heilens sind, die nicht abgerechnet werden können.

Zudem bist du in jeglicher Hinsicht selbstverantwortlich, denn genau da fängt Gesundheit auf physischer und psychischer Ebene an.

 

Rechtlicher Hinweis

Ich bin gesetzlich dazu verpflichtet dir Folgendes mitzuteilen:

Alle Beratungen, Behandlungen und geistiges Heilen welche ich anbiete, dienen der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Meine Arbeit ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater sowie andere hilfreiche unterstützende physio- oder mental-therapeutische Behandlungen, sondern dienen ausschließlich als geistige und mentale Genesungshilfen sowie der spirituellen Lebensführung. Laut der aktuellen Rechtssprechung sind meine Angebote  ausdrücklich keine medizinische Behandlung, sondern der Seelsorge mit dem Ziel der Aktivierung der Selbstheilungskräfte zugeordnet.